LINA DO CARMO

Tanz

Body and Soul – brasilianische »Seele« und europäischer »Geist« – sind die Pole des ausdrucksstarken Tanztheaters, mit dem Lina do Carmo international das Publikum in ihren Bann zieht. »Selten vereinte eine Performerin so viele Gegensätze in sich, eine faszinierende Frau«, schrieb die HAZ über sie.
Einige Solos und eine Ensembleproduktion hat die Choreographin und Tänzerin in den letzten Jahren uraufgeführt und in Theatern und auf Festivals in Europa und Übersee gespielt. In ihren Stücken paart sie Tanz und Pantomime mit südamerikanischer Emotionalität. Ihre Bildersprache ist inspiriert vom vielfältigen Universum des Magischen, Mystischen, Rituellen, das auch heute noch in Brasilien allgegenwärtig ist. Tragik und Komik mischen sich zu ausdrucksstarken choreographischen Bildern, die von urwüchsiger Natur und pulsierender Zivilisation erzählen.
Zuletzt präsentierte sie die Soloproduktion, “Viajante da luz” (Lichtreise), ein Stück das ihre intensive Auseinandersetzung mit der Maya-Kultur reflektiert.

»Lina do Carmo tanzte mit elementarer Ausdruckskraft.«
Frankfurter Rundschau